Was ist eine Legalisation?

Eine beglaubigte Übersetzung aus der Schweiz, die zur Verwendung im Ausland bestimmt ist, muss international überbeglaubigt werden. Für viele Länder kann dies in Form einer Apostille erfolgen. Wenn das Zielland nicht zu den Staaten gehört, die das Haager Übereinkommen unterzeichnet haben, muss das Dokument legalisiert werden. Legalisationen werden vom jeweiligen Konsulat vorgenommen. Sie müssen das Dokument der Behörde selbst vorlegen, da wir dazu nicht befugt sind. Natürlich beraten wir Sie gern zur Legalisation Ihrer Dokumente.

Was ist eine Legalisation?